Makramee Weihnachtsbaum

Materialien & Hilfsmittel:

  • Baumwollgarn in 3-4mm Stärke / Dicke
  • Schere
  • Maßband

Vorbereitung:

  • Baumwollgarn zurecht schneiden: 10x 2m & 2x 1m

VIDEO-ANLEITUNG

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-ANLEITUNG

1

Zwei 2m lange Fäden zur Hälfte legen, und mithilfe von Ankerknoten am Holzring befestigen.

2

Mit Fäden 1 und 4 einen Kreuzknoten um Fäden 2 und 3 knoten.

3

Eine Holzperle auf die Fäden 2 und 3 fädeln.

4

Mit Fäden 1 und 4 einen Kreuzknoten um Fäden 2 und 3 knoten.

5

Einen weiteren 2m langen Faden zur Hälfte legen, und diesen mit einem Kreuzknoten an Fäden 1 und 2 befestigen.

6

Eine Holzperle auf die Fäden 2 und 3 fädeln.

7

Mit Fäden 1 und 4 einen Kreuzknoten um Fäden 2 und 3 knoten.

8

Die letzten 3 Schritte mit den zwei Fäden auf der rechten Seite wiederholen.

9

Einen weiteren 2m langen Faden zur Hälfte legen, und diesen mit einem Kreuzknoten an Fäden 1 und 2 befestigen.

10

Eine Holzperle auf die Fäden 2 und 3 fädeln.

11

Mit Fäden 1 und 4 einen Kreuzknoten um Fäden 2 und 3 knoten.

12

Mit Fäden 5 und 8 einen Kreuzknoten um Fäden 6 und 7 knoten.

13

Eine Holzperle auf die mittleren Fäden fädeln.

14

Einen Kreuzknoten unter die Holzperle knoten.

15

Nach diesem Prinzip weitere 2 Reihen einarbeiten.

16

Den Holzstab zur Hand nehmen. Er dient als „Trägerfaden“: mit jedem Faden von links nach rechts jeweils einen Rippenknoten um diesen herum knoten.

17

Nun auf jeden zweiten Faden eine kleine Holzperle fädeln, und mit einem Kreuzknoten befestigen.

Nun weitere Knoten an den anderen Fäden einarbeiten.

18

Alle Fäden auf die gleiche Länge schneiden.